Fandom

Luzide Wahrheiten Wiki

Wrap-Raum

205Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Teilen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Wrap-Raum-TheorieBearbeiten

Grundgedanke der Wrap-Theorie: In einem beliebigen Motor wird ein Raum erzeugt indem ein anderer gekrümmt wird. Das kann ein Hubraum sein oder ein Hupraum. Kann auch irgendwo und irgendwas sein. Hauptsache es bewegt sich was. Sobald sich etwas bewegt und es wird ein Raum geöffnet, entsteht automatisch ein Wrap-Raum. Dies geschieht nur und ausschließlich mit einem Wrap-Teilchen!

Der Wrap-Raum wird entdeckt und wird zum Warp-RaumBearbeiten

Erstmal wurde der Wrap-Raum von Malte H. aus H. (3 Jahre alt) erzeugt, als er mit einem Gemüse-Wrap nach seinem Papa warf. Mangels besseren Wissen wurde dieser Raum, in dem das Wrap-Teilchen beschleunigt wurde, Wrap-Raum genannt. Findige Fernsehproduzenten hörten in den 60er-Jahren des letzten Jahrtausend, von dieser Entdeckung und machten den Wrap-Raum zur Grundlage einer Serie. Leider schlich sich ein Übermittlungsfehler ein und eine Praktikantin schrieb statt Wrap-Space - fälschlicherweise "Warp-Space". So kam es, dass der Glatzkopf und andere, wie Spitzohr, Scotty und Pille nur noch vom Warp-Raum, Warp-Antrieb etc. pp. redeten.

Neues aus der Warp Raum-ForschungBearbeiten

Fest steht, dass es einen Zusammenhang zwischen Wrap-Teilchen aus unserem Raum-Zeitgefüge und dem Wrap-Raum gibt. Ohne Wrap-Teilchen kein Wrap-Raum. Mit Apfelsinen oder Bananen funktioniert es nicht. Selbst wenn man einen ganzen Karton mit Bananen in einem Turm fallen lässt wird der Turm nicht zur Rakete, was ja der Fall sein müsste. Auch haben Würfe aus Kinder-Sportkarren nicht den gewünschten Erfolg gezeigt. Nur mit Wrap-Teilchen werden Gegenstände bewegt. Die Fragen die nun geklärt werden müssen sind, wie groß der Raum ist und wo er sich zeitlich und räumlich von unserem aus gesehen befindet.



Folgende Theorie wird derzeit favorisiert: Wenn das Wrap-Teil aus unserem Kontinuum verschwindet und nach 0,0001 Sekunden wieder erscheint, hat es einen Gewichtsverlust von exakt 0,0001 Gramm. Diese fehlende Materie bzw. Masse verbleibt im Wrap-Raum und gibt beim Wiedereintritt in unsere Dimension Energie ab, die um ein wesentliches höher ist, als die, die man hineingesteckt hat. Die Kraft eines Kinder-Armes genügt bereits um eine Masse von 20Kg auf Überschallgeschwindigkeit zu beschleunigen. Diese zusätzliche Energie muss aus dem Wrap-Raum kommen.

Versuchsweise mit einem Zettel präparierte Wraps, auf denen die Anweisung geschrieben wurde "Bringt mich zu eurem Anführer!" kamen mit dem Vermerk zurück "SPAM - Annahme verweigert". Es muss also in diesem Raum Etwas geben, das gerne Wraps mag und Bananen und Apfelsinen verschmäht. Auch nimmt man an, dass je länger sich ein Wrap-Teil im Wrap-Raum aufhält, desto größer der Masseverlust und desto höher die Energie und desto höher die Beschleunigung. Würde man also die Verweildauer um das doppelte (0,0002) erhöhen würde sich die auch Beschleunigung verdoppeln. Das wären dann nicht mehr ca 99,9% der Lichtgeschwindigkeit sondern das doppelte! Und das doppelte von 2/3 ist und bleibt 4/3. Das wären dann knapp 33% ÜBER der Lichtgeschwindigkeit!

Um diese Theorie zu überprüfen sucht derzeit das Forschungslabor in Berlin Freiwillige, die sich in Wraps eingewickelt in den Wrap-Raum schleudern lassen.


Siehe auchBearbeiten

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki