Fandom

Luzide Wahrheiten Wiki

Wie man einen Artikel schreibt

205Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Teilen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Das nun folgende erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit oder Wahrheit.

Grundgedanken

Es hat sich durch die Erfahrungen die ich gemacht habe gezeigt, dass es niemals DEN EINEN Artikel geben wird, den alle Leser und ohne Ausnahme JEDER supertoll oder superwitzig und was weiß ich welche Superlativen man verwendet, geben wird. Immer ist da jemand der hier und da etwas anders gemacht hätte und nicht immer trifft man den Mainstreamgeschmack. Wenn man mir sagen würde was das ist, wäre das super. Also mache ich mir persönlich keine Gedanken darüber wer alles über meine Artikel schmunzelt, lacht, oder sich erst nach Stunden beruhigt. Auch mache ich mir keine Gedanken darüber wer über meine Artikel sauer ist, empört oder gar wütend reagiert.


Regel Nr. 1: Satire darf FAST alles

Regel Nr. 2: Wie andere auf meinen Artikel reagieren ist völlig egal. Wichtig ist einzig und alleine, dass ICH zufrieden bin.


Damit haben wir schon mal die Grundvorraussetzungen geschaffen unter der man loslegen kann.


Ich gehe mal davon aus, dass die, die hier schreiben, die deutsche Schrift einigermaßen beherrschen. Rechtschreibfahler macht jeder mal. Selbst ich. ;-) Aber was bedeutet das schon ... ?

Regel Nr. 3: Wenn du schreibst achte nicht auf Rechtschrfeibfehler! Die kann man immer noch korrigieren


Da sitzt du also und möchtest unbedingt einen supertollen Artikel schreiben, der witzig, spritzig und humorvoll rüberkommt. Klappt nicht. Eigene Erfahrung. Die besten Einfälle kommen spontan. Wenn du einen hast: Aufschreiben! Egal wo du gerade bist und was du gerade tust.


Regel Nr. 4: Ideen und spontane Einfälle sofort aufschreiben


Nun hast du einen Einfall. Zum Beispiel ... hmmmm tja also ... es klappt nicht! Nehmen wir mal das beliebte Thema, wie man es in jeder "Humor- und Satirewiki" findet (wirklich in jeder, probiere es aus!) "Nazi". Den größten Fehler den man machen kann ist es sich vorher dort durchzulesen, was die dort schrieben. Man könnte höchsten mal in die Wikipedia schauen, aber dort steht auch nicht wirklich lustiges. Ich hätte nun auch "Sex" nehmen könne oder "Toastbrot". Was auch immer. Wichtig ist es, dass DU entscheidest was in dem Artikel steht, den DU veröffentlichst. Schreibe nun unsortiert auf, was dir zum Thema einfällt. Ohne nachzudenken und ohne auf Rechtschreibung zu achten. Schreibe wirklich alles auf ohne zu zögern!


Regel Nr. 5: Die innere Schranke überwinden und unzensiert alles zum Thema notieren


Dann geht es ans sortieren und wegstreichen. Was ist für den Artikel wichtig und was kann gelöscht werden. Rechtschreibung nun kontrollieren und Fehler berichtigen.

Hier gilt die Regel: Das Wichtigste immer nach OBEN. Nun ist die Frage: Was ist wichtig? Antwort: Das DIR wichtig erscheint ist wichtig.


Über die Schwierigkeit "witzig" zu schreiben

Was ist witzig? Keine Ahnung. Witzig sein ist eine todernste Angelegenheit. In anderen Humor- und Satirewikis hat man sich schon virtuell duelliert, erschossen, erdolcht und gegenseitig vergiftet. Warum? Weil man sich nicht einigen konnte ob ein Artikel nun witzig ist oder nicht. Aus diesem Grund sind schon gute Autoren gegangen, sind gegangen worden oder haben erst gar nicht angefangen Artikel zu schreiben.

Viele beschäftigen sich beruflich mit dem Thema "Witz und Comedy". Es werden Seminare abgehalten und Kurse veranstaltet, nur um Interessierten beizubringen was witzig ist. Das ist ebenso todernst und frustrierend wie jede Debatte in einer Satirewiki über den Satiregehalt eines Textes. Es gibt kein allgemeingültiges Rezept um Lustiges zu produzieren. Höchstens einige Tipps, die man beherzigt oder nicht. Geht man auf die Tipps ein, ist die Wahrscheinlichkeit höher, dass der Text gut ankommt und man selber zufrieden ist: Geht man auf die Tipps nicht ein, ist es auch egal.

1. Tipp: Alltägliches mal anders sehen

Beispiel: Thema "Brennstoff", um mal ein einfaches Beispiel zu nehmen. Brennstoff ist, wie wir alle wissen, der Stoff mit dem man sich einen "brennt". Hinzufügen könnte man noch, dass mancher Stoff ziemlich heftig in der Kehle brennt. Es gab da meinen Rum zum Beispiel ... aber das ist eine andere Geschichte. Sicher ist es so, dass man in einer Satirewiki nicht unbedingt erwartet, dass man über Öl, Benzin oder andere brennbare Flüssigkeiten schreibt.

Ein anderes Beispiel: Gängige Wörter und Redewendungen das Besondere ansehen. Nehmen wir das Wort "Gebrauch". Man schreibt also über "Geh-Brauch". Oder über das T-Ei. Das ist das Ei des Ts und das ist nun mal das "t" oder war es das kleine O?


2. Tipp: Überrasche den Leser! Das Unerwartete, die plötzliche Erkenntnis beim Lesen, dass der Schreiber den Leser auf's Glatteis geführt hat.

Schreibe völlig im Ernst über hahnebüchene Dinge wie "Brennstoffverleih". Obwohl da bereits die Realität die Satire fast eingeholt hat. Man überlegt ernsthaft das russische Gas zu vermieten und "nicht verbrauchtes" zurückzuführen. Wie das technisch umgesetzt wird ist noch nicht gesagt worden, aber Sinn soll sein nur verbrauchtes bezahlen zu müssen. Wo da der sinn sein soll kann ich nicht sehen, weil ich als Verbraucher eh nur nach Verbrauch zahle. Aber das ist ein Thema, das satirisch was hergäbe.

2. Tipp: Schreibe einfach und verwende möglichst keine Fremdwörter


wird fortgesetzt ...

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki