Wikia

Luzide Wahrheiten Wiki

Locomotive

Diskussion0
207Seiten in
diesem Wiki
Begriffsklärung Diese Seite ist eine Begriffsklärung hier muss nicht unbedingt ein Roman zu sehen sein. Drei bis zehn Sätze genügen völlig.


Locomotive, die ...


Mit Locomotive werden völlig beknackte Ausreden bei der Polizei, vor dem Gericht oder bei einer anderen höher gestellten Person bezeichnet. Locomotive finden auch Anwendung bei schrägen und unglaublichen Ausreden innerhalb der Familie.

Das Wort setzt sich zusammen aus dem Teil "Loco" und dem Wort "Motiv". Ersteres ist spanisch und bedeutet soviel wie beknackt, verrückt etc. . Motiv kennen wir ja bereits aus den Fernsehkrimis. Dort wird immer nach einem Motiv einer Tat gesucht. "Hast du ein Motiv, die Gelegenheit und die entsprechenden Mittel eine Tat zu begehen - dann tu es!" ist ein altes Sprichwort, das in allen Kriminalfällen Anwendung findet. Meist findet die Polizei den Täter rein zufällig und strickt sich ein, dabei ist es egal wie verrückt das Motiv klingt, ein Locomotiv. Meist sind es gleich mehrere, die dem Täter angeboten werden, damit er aus diesen sich eines herauspicken kann.
Dabei spielt es keine größere Bedeutung ob es das richtige Motiv ist. Hauptsache ist, dass es eines ist, das die Polizei dem Staatsanwalt und dem Richter gut verkaufen können.


Siehe auchBearbeiten

Aus dem Wikia-Netzwerk

Zufälliges Wiki