Fandom

Luzide Wahrheiten Wiki

Entertainer

205Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Teilen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Entertainer, die/der ...
Ein Entertainer ist eine Person, die eine freundliche Übernahme (to enter sth.) plant, einleitet und unterstützt. So gibt es inzwischen eine ganze Reihe Entertainer die sich einen Namen gemacht haben durch einige spektakuläre, aber freundliche, Übernahmen. Einige Entertainer übernehmen weniger freundlich, dafür um so heftiger, auch schon mal den einen oder anderen Fernsehsender, den einen oder anderen Richter oder den einen oder anderen Zeitungsverlag. Ganz gewiefte Entertainer werden in den USA Senatoren oder in Europa Staatsoberhäupter.

Bekannte Entertainer sind:

  1. Sunny Boy Joe Ackermann
  2. Silver Arrow Berlusconi
  3. Werner Faymann


Politische EntertainerBearbeiten

Ein Entertainer ist ein neuer Beruf. Abgeleitet von Container (engl. "con" = Betrüger + Tain = Zinnfolie), also eine "gefakte Zinnfolie" im wörtlichen Sinne. Im übertragenen Sinn wird somit ein Mensch bezeichnet der sich in täuschender Absicht mit einer Metallfolie bedeckt.

Ehemals wurden so die Ritter betitelt, die in betrügerischer Absicht ihre Rüstung anlegten um nicht erkannt zu werden. Diese Rüstungen wurden scherzhaft "Blechfolie" genannt. Denn arme Ritter konnten sich nur wenig Metall leisten und deshalb waren diese Rüstungen extrem dünn.

Den Beruf des Entertainers gibt es offiziell als Ausbildungsberuf seit etwa 3 Monaten. Vorher konnte man nach einem dreistündigen Praktikum ein dreiwöchiges Volontariat absolvieren, dem sich eine dreijährige Tätigkeit als Entertainer in einem Kindergarten anschloss. Danach ging man meistens zum Fernsehen oder Hörfunk. Die die es dort nicht schafften versuchten ihr Glück in der Politik. Einige von ihnen schafften es sogar bis ins Kanzleramt.
Seit etwa drei Monaten ist die Ausbildung zum Entertainer nach exakten Kriterien festgeschrieben. Sie dauert drei Jahre und schließt mit einer theoretischen und einer praktischen Prüfung ab. Der fertige Entertainer kann sich nun als Entertainer selbständig machen und beispielsweise eine Bank oder einen Sexshop eröffnen. Überall dort, wo in der TTV-Branche gute Leute gebraucht werden, sollen die ausgebildeten für neuen Schwung sorgen. Das muss nicht zwingend ein Sexshop sein, es kann auch im Notfall eine neue Partei, eine neue Regierung oder ein illegales Wettbüro sein.

Siehe auchBearbeiten

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki