Fandom

Luzide Wahrheiten Wiki

Anti-K

205Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Teilen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.


Die Sekte der Anti-K ist relativ unbekannt, weshalb sie hier ausführlich erläutert werden soll.

Die Anhänger halten regelmäßige Messen in den unterschiedlichsten Größen ab. Zu erkennen sind diese Messen an den Plakaten und sonstigen Hinweisschildern auf denen "Antik Messe" mit dem Zusatz manchmal "mit Versteigerung" oder, vor kleineren Häusern, schlicht "Antik" zu lesen ist. Manchmal ist ein Pfeil neben dem Hinweis zu sehen, damit Neuzugänge wissen wo diese Messe stattfindet.

Getarnt hinter großen alten Möbeln, Bildern und Skulpturen wird eine bizarre Messe zelebriert. Da die Antis strikt alles ablehnen, gestaltet sich diese Zusammenkunft für Neuzugänge schwierig. Denn es ist nicht einfach die zehn Gebote der Antis abzulehnen. Ein scheinbarer Widerspruch tut sich denen auf, die zum ersten Mal mit der obligatorischen Ablehnugsformel konfrontiert werden.


Die Formel der Anti-K SekteBearbeiten

Dort heißt es "Hiermit lehne ich es ab abzulehnen, diejeniegen die abzulehnen abzulehnen in alle Ewigkeit. Abgelehnt".
Der Trick dabei ist einfach zu vergessen, dass man ablehnt abzulehnen. Wenn man das ablehnt wird man schnell in der Gemeinschaft abgelehnt, was sehr gut ist. Denn dann muss der Neuzugang selbst die Ablehnung ablehnen und man ist in die Gemeinde aufgenommen.

Die sogenannte "Versteigerung" ist der Abschluss einer jeden Anti-K Zusammenkunft. Zunächst versteigt der Prediger sich in eine Annahme, die sofort von der Gemeinde abgelehnt wird. Dann folgt das "Gebot" des Predigers und der wiederum versteigt sich in der Annahme, dass das Gebot angenommen wird. "Abgelehnt!" ist nun die Antwort der Gemeinde. Das Ende der "Versteigerung" wird mit einem Hammerschlag auf den Kopf eines Monstranten beendet. Hier bitte beachten, dass im Gegensatz zur DEMONSTRANZ nicht alle niedergeknüppelt werden, sondern nur einer. Das macht die Anti-K Bewegung für Pazifisten so sympathisch.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki